DE   |   FR

Gäste

Commission de Prévention et de Promotion de la Santé du GRSP

Experten-Netzwerk Essstörungen Schweiz ENES

Das Experten-Netzwerk Essstörungen Schweiz (ENES) ist eine Non-Profit Organisation. Sie vertritt ambulant tätige Ärzte, Psychotherapeuten, Ernährungsberater und andere Fachpersonen der ganzen Schweiz, die auf die Behandlung, Erforschung und Prävention von Essstörungen und Adipositas bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen spezialisiert sind, wie auch spezialisierte stationäre und ambulante Institutionen. > Adresse und Projekte/Programme

Fédération romande des consommateurs (FRC)

Die westschweizer Konsumentenvereinigung Fédération romande des consommateurs FRC ist ein gemeinnütziger Verein, der sich unabhängig von Staat, Wirtschaft und Parteipolitik für die Interessen aller Konsumenten einsetzt. Die FRC ist die Referenz für den verantwortungsvollen Konsum. > Adresse und Projekte/Programme

Forum Obesity Schweiz FOS

Das Forum Obesity Schweiz FOS ist eine Allianz von national tätigen Fachgesellschaften sowie Förder- und PatientInnen-Organisationen im Bereich Übergewicht/Adipositas/Obesity.
> Adresse und Projekte/Programme

Galaktosämie Schweiz

Die Galaktosämie – Informationen für Eltern, Galaktosämie Betroffene, Angehörige, Lehrer und weitere Interessierte.
> Adresse und Projekte/Programme

Netzwerk Gesundheit und Bewegung Schweiz

hepa.ch verbindet schweizweit Unternehmen, Institutionen und Organisationen für eine wirkungsvolle Gesundheitsförderung durch Bewegung und Sport. > Adresse und Projekte/Programme

Fachgruppe Ernährung von Public Health Schweiz

In der Fachgruppe Ernährung treffen sich jene Mitglieder von Public Health Schweiz, die im Berufsfeld Public Health Nutrition aktiv tätig sind. Durch ihre Mitglieder ist die Fachgruppe Ernährung mit verschiedenen nationalen Organisationen, Kommissionen und Projekten vernetzt. Sie stehen Public Health Schweiz beratend als Plattform und ExpertInnenpool für Ernährungsfragen zur Verfügung.
> Adresse und Projekte/Programme

Qualitop

Qualitop (Verband für Qualitätssicherung bei gesundheitswirksamen Bewegungsangeboten) fördert Aktiv die Qualitätsforderung, Qualitätssicherung und Qualitätszertifizierung von gesundheitserhaltenden und gesundheitsfördernden Bewegungsanbieter. > Adresse und Projekte/Programme

Schweizerisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen

Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit BAG und von Gesundheitsförderung Schweiz koordiniert RADIX 21 kantonale oder regionale und zwei sprachregionale Netzwerke mit über 1700 Schulen. Das SNGS bietet Beratung und Erfahrungsaustausch für kantonale Fachstellen sowie Fachtagungen, Newsletters, Dokumentation und Instrumente für Schulen an. > Adresse und Projekte/Programme

Schweizerische Interessengemeinschaft Histamin-Intoleranz

Die Schweizerische Interessengemeinschaft Histamin-Intoleranz (SIGHI) sammelt Informationen und Erfahrungen zum Thema Histamin-Intoleranz bzw. Histaminose, bereitet dieses übersichtlich und allgemein verständlich auf und stellt es Interessierten zur Verfügung. Die SIGHI betreibt Öffentlichkeitsarbeit, um den Bekanntheitsgrad der Krankheit zu steigern, fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, Fachpersonen und Produzenten und vermittelt Kontakte.
> Adresse und Projekte/Programme

Swiss Food Research

Swiss Food Research ist der zentrale Knotenpunkt im Netzwerk des Wissens- und Technologietransfers und die Brücke für Innovationen zwischen Forschungsinstitutionen und Schweizer Unternehmen entlang der gesamten Lebensmittel-Wertschöpfungskette.
> Adresse und Projekte/Programme

Verband Ernährungs-Psychologische Beratung Schweiz

epb-schweiz ist der Berufsverband der diplomierten Ernährungspsychologischen BeraterInnen IKP, gegründet 2010. Der Verband fördert die Vernetzung und den Austausch von Fachwissen und Informationen. Er setzt sich für die Bekanntmachung des Berufsbildes in der Öffentlichkeit ein und sorgt für die Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards. > Adresse und Projekte/Programme